Unsere AGB´s

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Betreiberinformation

 

Die Realisation und der Betrieb der no-games.de erfolgen durch Herrn Björn Schwetlick, Bremger Weg 23 a, 57439 Attendorn.

 

Verantwortlich hierfür ist Herr Björn Schwetlick.

 

Der Kontakt lautet:

 

(E-Mail): info@no-games.de

 

Telefon: +49(0)2722/633851

 

2. Geltungsbereich

 

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen no-games, Inh. Björn Schwetlick, (im folgenden: "no-games") und dem Besteller gelten ausschließlich unsere Allg. Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

3. Vertragsabschluss, Erfüllung

 

Der Vertrag kommt zustande durch Annahme der Kundenbestellung durch no-games. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder durch eine Bestätigung per E-Mail informiert. Spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Ware kommt der Vertrag gem. dem beigefügten Lieferschein zustande.

 

Sollte no-games nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr bei der no-games verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann die no-games entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder liefern oder vom Vertrag zurücktreten.

 

Akzeptiert der Kunde das Ersatz-Angebot nicht, hat er das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Bei Ersatzlieferung steht ihm das Recht zu, die Ware innerhalb von 2 Wochen ab Anlieferung auf Kosten von no-games zurückzusenden, wenn diese nicht seinen Vorstellungen entspricht. Bereits erhaltene Zahlungen wird die no-games umgehend nach Rücksendung einer abgelehnten Ersatzware bzw. nach einem Rücktritt vom Vertrag seitens der no-games oder des Kunden erstatten.

 

4. Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

no-games, Inh.Björn Schwetlick, Bremger Weg 23 a, 57439 Attendorn.

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter„Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ausgenommen sind Sonder- und Einzelanfertigungen.

Ende der Rückgabebelehrung

 

 

 

5. Verpackung, Versand, Lieferung

 

Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir bemühen uns um sofortige Lieferung. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend per E-Mail telefonisch informieren. No-games haftet für Verzögerungen nur bei schriftlich bestätigten Lieferfristen in Fällen, in denen no-games ein Verschulden anzulasten ist. Eine Auslieferung erfolgt z. Zt. ausschließlich in Deutschland, solange nicht ausdrücklich etwas anderes im Einzelfall von uns bestätigt worden ist.

 

 

 

6. Eigentumsvorbehalt (Aufrechnung)

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von no-games. Sollte der Besteller die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiterveräußert haben, so gelten seine Ansprüche gegenüber dritten Erwerbern als an no-games abgetreten.

 

7. Preise

 

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Endpreise in Euro inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

 

8. Fälligkeit und Zahlung

 

Der Kaufpreis wird mit Zusendung der bestellten Ware fällig. Die Zahlung kann per Vorkasse oder Nachnahme erfolgen. No-games behält sich das Recht vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Kauf auf Raten ist nicht möglich. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so gelten die Regelungen des § 288 BGB. Bei Lieferung per Nachnahme werden 2,38 € Nachnahmegebühr berechnet.

 

9. Gewährleistung

 

Der Besteller hat sichtbare Material-, Herstellungs- o. Transportmängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung der Ware gegenüber no-games in Textform zu melden. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Regelungen.

 

No-games bemüht sich um möglichst exakte und ausführliche Produktinformation. Der Besteller hat aber immer die Herstellerhinweise auf der Verpackung und ähnliches zu beachten und zu befolgen. Diese gehen den Produktinformationen von no-games auf jeden Fall vor. Sollte es einmal Abweichungen zwischen der Produktinformation von no-games und den Herstellerhinweisen geben, können sich hieraus keine zusätzlichen Ansprüche herleiten.

 

10. Datenschutz

 

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass no-games die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Kundendaten im Sinne des Bundesdatenschutzes verarbeitet, speichert und auswertet. Die persönlichen Daten des Kunden dienen zur Abwicklung der Aufträge, evtl. erforderlichen Rückfragen und mögliche Reklamationsabwicklungen.

 

No-games gibt keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestell- o. Zahlungsabwicklung die Übermittlung von Daten anfordern. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

 

Sofern sich der Kunde im Bestellformular dazu bereit erklärt hat, erhält er per E-Mail in unbestimmten Abständen Informationen über Neuheiten unserer Firma. Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner bei no-games gespeicherten Daten.

 

11. Rechtsgrundlage

 

Es gilt ausschließlich Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrecht.

 

12. Salvatorische Klausel

 

Sollte eine dieser Regelungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt eine rechtlich zulässige Regelung, die dieser wirtschaftlich am nächsten kommt.

 

Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allg. Geschäftsbedingungen der Fa. no-games vom Kunden anerkannt.

 

No-games behält sich vor, seine Allg. Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen.

 

 

 

 



Verpackungsrücknahme

Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat
sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit
tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4141361), angeschlossen. Weitere Informationen finden
Sie auf der Website der Landbell AG.
Landbell

no-games e.K.
Bremger Weg 23a
57439 Attendorn

Telefon: +49 2722 633851